Unsere Zeit

Die Uhr des Lebens steht niemals still!

Die Zeit!

Meine Zeit!

Sie ist ein kostbares flüchtiges Gut!

 

 

 

 

Das einzige das uns Menschen hier auf dieser Erde wirklich gehört, ist unsere Zeit. Es ist nicht der tolle Partner, die süßen Kinder, das gemütliche Eigenheim, das Fahrrad…, das uns wirklich gehört. Es ist nur die Zeit.

Du kannst deine Armbanduhr in die Ecke werfen, den Wecker in die Tonne verbannen, den Kalender zerreißen – und doch läuft die Zeit einfach weiter und kommt nie mehr zurück.

Und wie gehen wir mit ihr um?

Verschwenden, vertreiben wir sie oder nutzen wir die Zeit für unser aller Wohl?

 

Die Zeit!

Sie ist unwiederbringbar!

Sie ist unwiederholbar!

Sie ist unveränderbar!

Sie ist nicht manipulierbar!

 

Wir können auch nicht nur eine Stunde unserer Vergangenheit verändern; nicht eine Minute; nicht eine Sekunde. Und wir können auch nicht nur eine Sekunde in der Zukunft leben.

Freilich gedanklich, da leben viele von uns in der Vergangenheit oder in der Zukunft –  aber in der Wirklichkeit kannst du nur im Heute Leben.

 

Alle Lebewesen haben die gleiche Zeitquantitätseinheit!

24 Stunden –  1 Tag.

60 Minuten –  1 Stunde.

60 Sekunden – 1 Minute.

1 Sekunde!

 

Die Zeitqualität jedoch ist so einmalig wie jedes Individuum selbst.

Von der Zeit können wir lernen im

Heute – im Hier und Jetzt zu leben.

 

Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, 
sondern es ist viel Zeit,
die wir nicht nützen. Seneca

 

Gott gab uns die Zeit – von Eile hat er nichts gesagt!

 

Herzlichst Ihre Irene Steinbach

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Speak Your Mind

*